Trosa – Arkosund

Wieder ein wunderschöner Morgen ,um 06:00 Uhr aus den Federn ,die Sonne lacht und noch totale Ruhe. Nur die Möwen kreischen sich an und streiten um einen Fisch, Fischotter sind zu beobachten usw. Natur pur! Wir wieder pünktlich um 09:00 aus den Hafen ,wir fahren jetzt immer so früh ,die Häfen sind recht voll Nachmittags und so bekommen wir immer noch einen Platz. Es weht ein leichter Wind aber zum Segln reicht es noch nicht. Wir motoren so durch die Schärenlandschaft südlich Trosa .Man muß schon höllisch aufpassen , da überall große Felsen aus dem Wasser schauen . Wir haben sogar ein paar Kegelrobben gesehen , die teilweise direkt an der Fahrrinne auf Fischjagt gehen und überhaupt keine Scheu zeigen. Teilweise ganz schöne Brummer ! Ich habe den Eindruck das sich die Popolation erholt hat .Die letzten Jahre , konnte ich nicht soviele Tiere beobachten ,zumindest nicht im Süden von Stockholm. Ab den Schären Fahrwasser bei Broocken,  konnten wir dann auch super Segeln. Es ging bei 3-4 bft aus Ost schon recht flott voran ,so das wir uns  entschlossen nicht nach Öxellesund zu fahren und gleich bis Arkosund durch zufahren. Hier angekommen war ich überrascht , wie voll der Hafen war . Aber jetzt ist natürlich Hauptsaison und sonst bin ich ja immer erst im August in dieser Gegend gewesen,  oder schon im Juni.  Im Schärengarten vor Öxellesund trafen wir dann auch noch ein Vereinsschiff ,Käpt. Blaubär mit Heike und Gerhard die wir überholten weil wir es ein wenig eiliger haben .Die beiden wollten vor einer kleinen Insel ankern ,aber wir haben nicht soviel Zeit weil wir spätestens am 29.7 in Klamar sein wollen. Also kurz gegrüßt und schon geht sie weiter die wilde Fahrt.

Der Hafen in Arkosund kostet 300,-Skr inkl.allem .Hier soll ja Zarah Leander ein Sommerhaus gehabt haben , und es auf Partys krachen lassen haben .Der eine oder andere Partygast ,soll dem vernehmen nach ,schon  mal ein Schauspieler aus Deutschland gewesen sein. Ich verrat aber nicht wer!!Meine Gattin ist dann noch schwimmen gewesen und meinte das Wasser wäre super 22 Grad ,naja ich muß es nicht ausprobieren.

So jetzt aber schluß ,habe keine Lust mehr. Bis morgen

 

Michi

Daten : 40nm ,Wind 0 -4bft aus Nordost bis Ost ,Sonne satt ,gute 30 Grad !

2 Gedanken zu „Trosa – Arkosund“

    1. Hab ich das etwa falsch geschrieben oder ist das wieder Zweideutig gemeint ,mein Klaus! ich sag ja je oller je doller Lg.an deine Gattin

Kommentare sind geschlossen.