Wladyslawowo – Hel

Um 10:00 auslaufen nach Hel. Der Hafen hier in Wladyslawowo ,war jetzt auch nicht so die Granate, aber am schärfsten war das Sanitärgebäude. Da sitzt eine nette Polnische Dame ,mit einer Registrierkasse und kassiert für 1x Klo 2 Psl. Das wäre ja in Ordnung ! Die Toilette ist  sauber und funktioniert soweit. Wenn man aber bedenkt das 1 Pfd Brot in Polen 2,50 Psl kostet , kann die Dame sich ja für einmal sch……… 1 Brot kaufen ,zumindest fast. Hafengeld 43 Psl mit Strom ,das geht in Ordnung.

Naja das nur am Rande,aber die Registrierkasse war schon klasse. Als wir aus dem Hafen raus sind ,haben wir die Segel gesetzt und dümpeln jetzt so mit 4 kn bei 6kn Wind von achtern dahin .Ausgebaumt die Genua und ab geht sie die Luzzy!!!

 

 

 

 

 

Bellatrix und LOTT

14:30 Einlaufen in Hel,ein schöner Hafen alles sauber und ordentlich 63Psl inkl.allem ,da kann man zufrieden sein.Das Preisnivau ist sehr günstig für uns zumindest gegen Dänemark und Schweden.Jetzt haben wir noch schön Kaffee getrunken und den Rest des Spieles Schweden gesehen . Deutschland jetzt Gruppenletzter ! na wunderbar! Der Weltmeister ausscheiden in der Vorrunde!!

Na hoffen wir mal das da noch was kommt und wir dann doch noch weiterkommen.Jetzt wollen wir spazieren gehen und uns den Hafen und den Ort anschauen .

 

 

Bis morge

Michi

Daten: 25nm  5 Std .fahrt, Wind so um 1-2 bft aus Südwest ,Sonne satt  und warm .